Von Wien ins Donaudelta auf dem EV 6 (2012)

Constanța - Flughafen (Tag 32)

14.08.2012: 25,84 km

Es hieß Abschied nehmen. Bei schönem Wetter fuhren wir auf einer gut ausgebauten Straße zum kleinen Flughafen, wo wir unsere Räder unter den neugierigen Blicken des Personals und der Touristen mit Plastikfolie flugfertig machten.

Großer Dank gebührte einem Flughafenarbeiter, der uns mit eigenem Werkzeug half, die Pedale zu lösen.

Ein Fahrrad ist verpackt.

In Frankfurt/Main mussten wir recht lange auf die Räder warten und stürmten dann zum Bahnsteig, um so eben noch den Zug nach Bonn zu erreichen. Wir waren angekommen.

Zurück