Von Wien ins Donaudelta auf dem EV 6 (2012)

Tulcea (Tag 28)

Wie wir mit Hubert am vergangenen Tag verabredet hatten, fuhren wir an diesem zweiten Tag in Tulcea mit einem italienischen Ehepaar, das auf dem Motorrad unterwegs war, in das berühmte Donaudelta und erlebten einen schönen Tag mit vielen unvergesslichen Eindrücken.

Mittags kochte die Frau des redegewandten und polyglotten Kapitäns eine Fischplatte, die wunderbar schmeckte. Ab und an waren Hunderudel im hohen Gras zu sehen. Nur die Pelikane waren leider ein wenig zu weit weg.

Übernachtung

  • Hotel Egreta
  • 62 Euro mit Frühstück

Zurück