Durch die Karpaten und Tiefebenen Südosteuropas

Zagreb (Tag 28)

01.08.2015

Im schönen Kunstpavillon sahen wir uns eine Rodin-Ausstellung an. Die junge Ticketverköuferin machte mich darauf aufmerksam, dass ich doch sicher einen Anspruch auf Altersrabatt habe. Nicht sehr charmant, aber zutreffend. So erhielt ich meine erste Rentner-Eintrittskarte!

Wir radelten durch das Bahnhofsviertel, auch noch einmal in die obere Stadt hinauf, besichtigten die Kathedrale und aßen, ihr direkt gegenüber sitzend, in einem traditionellen kroatischen Restaurant.

Übernachtung

  • Arcotel Velvet

Zurück