Auf dem Eurovelo 8 durch Italien und Frankreich

Piacenza - Pavia

Etappe 15: 60 km - 133 Höhenmeter

Geschlechtertürme in Pavia
Geschlechtertürme in Pavia

Kurz vor acht wachten wir auf und aßen den kühlen Joghurt und griechischen Quark, denn im Apartment gab es einen Kühlschrank. Dekoriert wurden die Milchspeisen mit Sonnenblumenkernen und einer Nussauswahl.

Um 9 Uhr waren wir im Sattel und unterwegs nach Pavia. Noch war es schön kühl, und nicht zum ersten Mal beglückwünschten wir uns dafür, die frühen Morgenstunden zu nutzen. Die ersten Kilometer auf der SP10 waren unproblematisch. Nervig wurde es nur dann, wenn die wenigen Radwege entweder auf der anderen Straßenseite verliefen, aber vorher nichts darauf hingedeutet hatte, oder wenn die Wege urplötzlich endeten.

Nachdem wir die Provinzstraße verlassen hatten, schwankte die Qualität der Beläge zwischen ausreichend und trostlos. Eine Viertelstunde auf einer Schotterrüttelpiste, auf lehmigen Wegen durch den Wald, eine Viertelstunde durch Felder voller Mais, der uns deutlich überragte und uns nur den blauen Himmel sehen ließ, heute war vieles im Angebot. Den Höhepunkt bildete eine sehr kurze Abfahrt über eine rissige Teerdecke, garniert mit Schottereinlagen und sandigen Einschüben. Dass am Ende eine Marienstatue auf der Fahrbahn stand, hatte schon einen feinen Hauch von Ironie.

Am Po fuhren wir höchst selten entlang, immer wieder erreichten wir zwar die Via Po, der Fluss blieb allerdings meistens verborgen. Das gebuchte B&B erreichten wir gegen halb zwei - inzwischen brannte die Sonne so heftig, dass wir den Gang in die Stadt aufschoben.

Am späten Nachmittag besuchten wir das Zentrum, gingen am Castello Visconteo, der uralten Universität, den ebenso bizarren wie frivolen Geschlechtertürmen an der Piazza da Vinci vorbei, passierten große breite Einkaufsstraßen und enge Gassen und entdeckten die Gelateria von Maestro Angelo, in der wir großartiges Erdbeer-, Zitrone- und Minzeis genossen.

Auf dem Weg zurück kauften wir in einem Eurospin erneut für eine Zimmermahlzeit ein, die wir gerade zu uns nehmen, während wir mit etwas klebrigen Fingern schreiben.

Übernachtung

  • B&B Civico 1
    79,00 EUR mF

Zurück